Priorat Sankt Benedikt in Damme

damme

Zur Zeit leben im Kloster St. Benedikt sieben Mitbrüder:

Br. Stephan Veith OSB (Prior und Leiter des Gästehauses), Br. Christian Fechtenkötter OSB (Subprior, Klosterverwaltung, Seelsorge im Gästehaus und Kurat der Pfadfinder in Damme), P. Aurelian Weiß OSB (Alten- und Kurseelsorge), Br. Timotheus Schwab OSB (Pforte und innerklösteliche Aufgaben), Br. Johannes Weiß OSB (Parkanlagen und innerklösterliche Aufgaben), P. Udo Küpper OSB (Seelsorge im Gästehaus), Br. Isaak Grünberger OSB (Seelsorge im Gästehaus)

Wir alle haben uns entschlossen, unser Leben auf Jesus Christus auszurichten. Die Regel des Heiligen Benedikt ist uns dabei wichtige Grundlage. Unsere Hauptaufgabe ist das Lob Gottes in Gebet und Arbeit. Fünfmal am Tag versammeln wir uns zum Gebet in unserer Hauskapelle. Im Singen und Beten denken wir natürlich nicht nur an unseren eigenen Weg, sondern nehmen auch die vielen Bitten und Gebetsanliegen unser Gäste mit, um dies alles vor Gott zu tragen. "Unser Verlangen richtet sich auf den HERRN, er ist uns Schild und Hilfe. Deine Huld, o HERR, möge über uns walten" (Psalm 33).

Neben dem regelmäßigen Gebet besteht unsere tägliche Arbeit in der Führung des Gästehauses. Alle Mitbrüder sind "vor oder hinter den Kulissen" für das Gästehaus tätig, sei es als Seelsorger, Kursleiter, Organisator, als Hausmeister oder in der geistlichen Begleitung, beim Empfang oder im Garten.

weiter