Nachrichten

Barrierefrei in die Abteikirche

Nachricht – Gute Nachrichten für alle, die auf Rollstuhl oder Rollator angewiesen sind: Der Zugang zur Abteikirche ist mittlerweile komplett barrierefrei - auch, wenn die Baustelle noch nicht ganz abgeschlossen ist.

Die Abteikirche Münsterschwarzach ist vollständig barrierefrei erreichbar. Bereits im Dezember wurde die Rampe für Rollstühle und Rollatoren fertig gestellt, nun finden die abschließenden Arbeiten an selbstöffnenden Türen statt. So ist der Zugang zur Abteikirche über den speziellen Seiteneingang nun völlig ohne fremde Hilfe möglich. Beim Bau der insgesamt 26 Meter langen Rampe wurde außerdem darauf geachtet, dass auch zwei entgegenkommende Personen genügend Platz haben. 

Der Umbau des Torhausplatzes der Abtei Münsterschwarzach wurde bereits 2012 beschlossen. Der Umzug von Bäckerei und Metzgerei, neue Räume für Buch und Kunst im Klosterhof und der Abbau des Pavillons sind bereits in den vergangenen Jahren erfolgt. Wenn das provisorische Baugerüst, das derzeit noch der einzige befahrbare Weg zum Hauptportal der Abteikirche ist, verschwunden ist, kann auch dieses Projekt als erfolgreich beendet erklärt werden. 

Die Kirche der Abtei Münsterschwarzach ist täglich von 5 Uhr morgens bis 20 Uhr abends geöffnet. Wer am Stundengebet des Konvents teilnehmen möchte, findet hier die aktuellen Gottesdienste und Uhrzeiten.

Kontakt

Abtei Münsterschwarzach
Schweinfurter Str. 40
97359 Münsterschwarzach
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Andere Sprachen