Nachrichten

Ende der Amtszeit von Abt Fidelis Ruppert OSB

Abt Fidelis Ruppert OSB hat am Aschermittwoch der Klostergemeinschaft mitgeteilt,daß er am 24. April sein Amt niederlegen werde.

Abt Fidelis Ruppert OSB hat am Aschermittwoch, den 1.3.06, der Klostergemeinschaft mitgeteilt,
daß er am 24. April sein Amt niederlegen werde.
Schon im Frühjahr 2004 hatte er die Gemeinschaft informiert, daß er in etwa zwei Jahren zurückzutreten gedenke.

Persönliche Stellungnahme von Abt Fidelis:
„Nach einer Amtszeit von mehr als 23 Jahren halte ich einen Amtswechsel für sehr sinnvoll, weil er neue Kräfte und Möglichkeiten freisetzt – sowohl in der Gemeinschaft und auch bei mir selber.
Außerdem werde ich in einigen Wochen 68 Jahre alt und spüre deutlich, daß ich nicht mehr 50 bin.
Selbstverständlich werde ich der Gemeinschaft auch in Zukunft mit meinen Kräften und Erfahrungen zur Verfügung stehen.“

Erzabt Jeremias Schröder OSB von St. Ottilien, der Präses der Missionsbenediktiner, hat das Rücktrittsgesuch von Abt Fidelis angenommen, womit diese Entscheidung rechtswirksam wird.

Die Wahl eines Nachfolgers durch die Klostergemeinschaft wird erst einige Wochen nach dem Ende der Amtszeit von Abt Fidelis stattfinden.

Kontakt

Abtei Münsterschwarzach
Schweinfurter Str. 40
97359 Münsterschwarzach
kontakt[at]abtei-muensterschwarzach.de