Nachrichten

Kreative Klosterlehrlinge

Belobigung für Auszubildende der Gold- & Silberschmiede der Abtei Münsterschwarzach

Die beiden Auszubilden Dominik Fröhlich (19 Jahre, Escherndorf im 2. Ausbildungsjahr als Silberschmied) und Klara Strobel (20 Jahre, Eßleben, im 1. Ausbildungsjahr als Goldschmiedin) nahmen am internationalen Wettbewerb „Junge Cellinis“ 2011 teil. Das Thema lautete diesmal „Coole Männer“.
Beide Auszubildende lieferten außerordentlich gute Stücke ab, doch bei insgesamt 107 eingereichten Arbeiten fiel der 5-köpfigen Jury die Wertung nicht leicht.
Klara Strobel konnte sich trotz der starken Konkurrenz durch einen originellen und handwerklich sehr gut umgesetzten Entwurf durchsetzen und bekam eine Belobigung für Ihre Leistung ausgesprochen, verbunden mit der begehrten Cellini-Medaille und einem Gutschein über 100,- € vom Fortbildungszentrum Ahlen. Sie fertigte einen Armreif in Form einer stilisierten „Jagd-Trophäe“ mit austauschbaren Namensschildern, ein ironischer Fingerzeig auf das männlich zugedachte „jagen und sammeln“.
Dominik Fröhlich entwarf ein edles Zigarillo-Etui aus 925/ooo Sterling Silber mit sehr hohem Handwerklichen Ansprüchen, die auch er überaus souverän umsetzen konnte. Die Kollegen der Gold- & Silberschmiede sind stolz auf die Leistung ihrer Auszubildenden und gratulieren herzlich zu den beiden gelungenen Arbeiten!

Kontakt

Abtei Münsterschwarzach
Schweinfurter Str. 40
97359 Münsterschwarzach
kontakt[at]abtei-muensterschwarzach.de