Nachrichten

Mönch schreibt Buch über Mode

Welche Rolle spielt die Mode für Mönche? Ein neues Buch aus dem Vier-Türme Verlag will diese Frage beantworten.

Das neue Buch von P. Zacharias Heyes OSB wird von der Kleidung der Mönche handeln und im klostereigenen Vier-Türme-Verlag erscheinen. Dabei geht es dem modeaffinen Mönch nicht um das klassische Ordensgewand. Unter dem Titel „Breaking the habit – Über Mönche und Mode“ will er vor allem zeigen, dass sich Mönchsein und Modebewusstsein nicht ausschließen. Auf dem Buchcover wird P. Zacharias im Stil von Modepapst Karl Lagerfeld zu sehen sein.

„Schon mit dem Cover möchte ich zeigen, dass wir Mönche uns unter dem Habit durchaus gut kleiden können“, erklärt der Benediktinerpater. Die Gesellschaft denke bei Mönchen heutzutage oft an den bierbrauenden, dicken Mann mit Tonsur aus der Werbung. Mit diesem Vorurteil will P. Zacharias aufräumen. Deshalb werde es im Buch auch eine Bildstrecke mit seinen Lieblingskleidungsstücken und somit exklusive Einblicke in den Mönchskleiderschrank geben.

Wichtig ist P. Zacharias auch die Individualität eines jeden Ordensmitgliedes, die sich unter anderem in der Kleidung ausdrückt: „Wir haben zwar unseren Habit, der uns als Gemeinschaft auch nach außen kenntlich macht. Doch eine Gemeinschaft lebt von ihren individuellen Persönlichkeiten.“ Ein Grundsatz, den bereits der Ordensgründer Benedikt von Nursia in seine Regel geschrieben hat.

In Gedenken an den großen Modeschöpfer wurde als Erscheinungsdatum der erste Todestag Karl Lagerfelds, am 19. Februar 2020, ausgewählt. Am 1. April 2020 soll eine Lesereise in dessen Wirkungsstätte Paris starten. Mit großen Modehäusern ist der Verlag diesbezüglich bereits in Gesprächen.

Über den Autor

P. Zacharias Heyes ist Mönch der Benediktinerabtei Münsterschwarzach. Der gebürtige Rheinländer studierte katholische Theologie in Münster und Würzburg. In der Abtei arbeitet er als geistlicher Begleiter im Recollectio-Haus sowie im Gästehaus und ist Notfallseelsorger im Raum Kitzingen. Als Autor veröffentlichte er unter anderem die international erfolgreichen Titel „Bei mir selbst zu Hause sein“ sowie „Gott wieder finden - und warum es gar nicht nötig ist, ihn zu suchen“. Seit November greift er in der Videoserie „Frag den Mönch“ auf YouTube relevante Themen auf und gibt Tipps , wie etwa aktuell zur Fastenzeit.

Kontakt

Abtei Münsterschwarzach
Schweinfurter Str. 40
97359 Münsterschwarzach
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Andere Sprachen