Adventskalender

Adventskalender am 20. Dezember

In der Adventskantate „Nun komm, der Heiden Heiland“ singt der Sopran eine wunderschöne Arie: „Öffne dich, mein ganzes Herze. Jesus kommt und ziehet ein.“ Zu meinen Adventsritualen gehört es, dass ich mir diese Kantate anhöre. In der Aufnahme mit Karl Richter singt Edith Mathis diese Arie so, dass man ihre Sehnsucht spürt, Jesus möge doch in ihr Herz kommen. Dann – so singt sie – wird sie selig sein. Ich kann diese Arie nicht hören, ohne mit der eigenen Sehnsucht in Berührung zu kommen, Jesus möge auch in mein Herz einziehen und so meine Sehnsucht erfüllen. Darum geht es in der Adventszeit, dass Jesus in mein Herz einzieht, um es mit seiner Liebe zu erfüllen.

Kontakt

Abtei Münsterschwarzach K.d.ö.R
Schweinfurter Str. 40
97359 Münsterschwarzach
kontakt[at]abtei-muensterschwarzach.de

Pressenanfragen:
presse[at]abtei-muensterschwarzach.de