Adventskalender

24. Dezember: RB Prol. 9-10

Münsterschwarzacher Adventskalender am 24. Dezember mit Abt Michael Reepen OSB zu Prol. 9-10.

"Öffnen wir unsere Augen dem göttlichen Licht, und hören wir mit aufgeschrecktem Ohr, wozu uns die Stimme Gottes täglich mahnt und aufruft. »Heute, wenn ihr seine Stimme hört, verhärtet eure Herzen nicht!« (RB Prolog, 9-10)

Benedikt zeigt uns in diesen Versen eine adventliche und weihnachtliche Botschaft: Die Augen zu öffnen, Das Herz zu öffnen. Benedikt geht davon aus, dass wird blind sind. Dass wir taub sind. Er kennt uns sehr gut und weiß, warum es geht. Hinzuhören, hinzusehen. Er geht auch davon aus, dass das göttliche Licht schon da ist. Dass es schon Weihnachten ist.

Wir brauchen eben nur die Augen dafür zu öffnen. Weihnachten ist schon geschehen. Und diese Botschaft können wir hören – wenn wir unser Herz öffnen. Die Tür unseres Herzens öffnen für ihn. Er, der ja da ist und der kommen will.

Kontakt

Abtei Münsterschwarzach
Schweinfurter Str. 40
97359 Münsterschwarzach
kontakt[at]abtei-muensterschwarzach.de