BuchBesuch: "Im Januskopf des Mittleren Ostens – Peter Spielmann"

Beginnt am 18. März 2020 19:30

Nachdem über Europa eine widersprüchliche Flut von Texten und Bildern vor allem bezüglich Syriens hereingebrochen war, wollte Peter Spielmann sich selbst ein Bild davon machen und Authentisches über die Levante erfahren.

So hatte er regen Briefkontakt, durch die er von der Not der syrischen Bevölkerung und der christlichen Minderheit erfuhr. Auf seinen Reisen zeigte sich ihm neben den bestürzenden Bildern der Gewalt und des Krieges auch das einladende Gesicht orientalischer Gastfreundschaft und Frömmigkeit. In seinem Buch lässt er auch Jugendliche aus der Levante zu Wort kommen, die durch Gedichte die Traumata des Krieges in Worte gefasst haben.

Peter Spielmann, Theologe und Romanist, lebt in Aschaffenburg. Er bereist seit 12 Jahren den Libanon und seit 2017 unternimmt er auch Reisen nach Syrien. Im Libanon sowie in Syrien betreut er verschiedene Solzialprojekte.

Der Eintrittspreis von 5 Euro ist vor Ort zu entrichten. Eine Kartenreservierung ist nicht notwendig.

Kontakt

Abtei Münsterschwarzach
Schweinfurter Str. 40
97359 Münsterschwarzach
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!