Klosterpforte und Infozentrum

Zu Gast in der Abtei Münsterschwarzach?

Über 300.000 Menschen besuchen jedes Jahr unser Kloster. Wir Mönche an der Pforte helfen Ihnen auch bei Ihrem Besuch weiter, damit Sie sich bei uns zurechtfinden. Aber auch allen Anrufern helfen wir, den richtigen Ansprechpartner in der Abtei zu finden.

Im Torhaus an der Schweinfurter Straße, direkt neben der Abteikirche, finden Sie neben Informationsflyern über die Abtei Münsterschwarzach und deren Klosterbetriebe auch unser Infozentrum. 

Es wurde 2016 anlässlich unseres 1.200-jährigen Jubiläums eröffnet und will Einblicke in unser Leben hinter den Klostermauern geben. Dort erfahren Sie, was uns Missionsbenediktiner ausmacht.

Wir freuen uns über Ihren Besuch!

Die Klosterpforte

Die Pforte im Torhaus ist täglich besetzt. Sprechen Sie uns Mönche gerne an, wenn Sie Fragen zur Abtei, den Betrieben oder Besichtigungen haben. Auf einem Luftbildplan des Klostergeländes können Sie sich vor Ort selbst einen Überblick verschaffen.

Sollten Sie eine Führung wollen, gibt es auf dieser Seite weitere Informationen.

Für telefonische Anfragen ist die Pforte unter 09324/ 20 240 zu erreichen.

Informationszentrum

Ein Leben im Rhythmus von „ora et labora“ (bete und arbeite) zeichnet benediktinische Klöster weltweit aus. Auch im Informationszentrum steht dieses Motto im Mittelpunkt des großen, zentralen Raums. Mit weißer Schrift auf grauem Stahl. Darüber schwebt die stilisierte Rosette der Abteikirche von Münsterschwarzach wie eine wärmende, lichtvolle Sonne.

So macht die Installation zwei der wichtigsten Aspekte des Klosters erfahrbar: Das benediktinische Leben der Mönche und den zentralen Ort der Anbetung, die Kirche der Abtei Münsterschwarzach.

Aber nicht nur dieser Aspekt des Lebens und Wirkens der Mönche wird im Februar 2016 eröffneten Informationszentrum beleuchtet. Da geht es auch um Fragen wie: Woher kommen die Benediktiner? Was steht in der Regel des Heiligen Benedikts, die bis heute das Leben der Mönche prägt? Was haben sie in den 1200 Jahren ihrer Gemeinschaft in Münsterschwarzach erlebt? Und vor allem: Wie sieht das Leben der „Klösterer“ denn heute aus?

Auf all diese Fragen gibt das Informationszentrum Auskunft; allerdings nicht nüchtern und trocken mit vielen, langatmigen Texten. Nein: In den beiden Räumen können die Besucher mit allen Sinnen eintauchen in die Welt der Mönche.

Kontakt

Abtei Münsterschwarzach
Schweinfurter Str. 40
97359 Münsterschwarzach
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!