Veranstaltungen ab 30. September 2022

  • Beginnt am 30. September 2022 18:45
    Wir wagen einen neuen Anlauf nach Corona und bieten wieder vier Werkstatttage im alten Modus von Freitag bis Samstag gegen 16.00 Uhr an. Die Werkstatt ist eine Möglichkeit, in der Abtei Münsterschwarzach Gast zu sein. Der Weg kreativer Arbeit, der Arbeit mit den Händen und dem Herzen, der Umgang mit den unterschiedlichsten Materialien ist eine bereichernde Form der Begegnung mit dem Innerlichen des Menschen. In den Werkstatttagen geht es um diese Erfahrung und um die Freude an der gemeinsamen Kreativität. Die Werkstatttage sind auch einzeln zu buchen.
  • Beginnt am 30. September 2022 19:00
    „Liebe deinen Nächsten wie dich selbst“ – Sorge tragen für die alternden Eltern, die Kollegen, die Nachbarskinder ebenso wie für die Flüchtenden, die zu uns kommen. Was sind die Quellen dieser Nächsten-Liebe? Hat sie Grenzen oder kann sie grenzenlos sein? Manchmal ist der Nächste vielleicht auch am anderen Ende der Welt. Sich um den anderen sorgen ohne von sich abzusehen – wie macht man das? Denn auch die Sorge um sich selbst ist eine Sorge. In dieser Veranstaltung möchte Anselm Grün vor allem die positive Bedeutung der Sorge bedenken. Aber natürlich hat er auch die Gefahren im Blick, wenn sich jemand zuviel Sorgen macht. Ihm geht es darum, sorgfältig mit diesem Begriff „Sorge“ umzugehen und zu betrachten, welche Rolle sie in unserem Zusammenleben mit anderen, aber auch in unserem Umgang mit dem Augenblick und mit der Zukunft spielen kann.
2 1637 09-30-2022

Kontakt

Abtei Münsterschwarzach K.d.ö.R
Schweinfurter Str. 40
97359 Münsterschwarzach
kontakt[at]abtei-muensterschwarzach.de

Pressenanfragen:
presse[at]abtei-muensterschwarzach.de