Die Fesseln lösen. Ausstieg aus der Opferrolle

Beginnt am 20. Januar 2020 19:00

Pater Anselm schreibt: So möchte ich in diesem Buch über die beiden Bereiche Gesellschaft und persönliche Beziehungen schreiben, über die Menschen, die wirklich Opfer geworden sind und als Opfer gewürdigt werden müssen, und über jene, die die Opferrolle nur einnehmen, um für sich Vorteile zu erzielen. Ich möchte aber auch über die Täter schreiben, über die Ursachen, warum sie zu Tätern geworden sind, und über Wege der Verwandlung und Heilung, damit auch sie frei von ihrer Täterrolle werden. So geht es mir nicht um Anklage, sondern um Heilung – um Heilung der Opfer und der Täter, um Vergebung und Versöhnung zwischen Opfern und Tätern.

Buchtipp: Anselm Grün, Die Fesseln lösen. Wege aus der Opferrolle, Vier-Türme-Verlag, 2019

KOOPERATION: Evang. Bildungszentrum Hospitalhof, Kath. Bildungswerk Stuttgart, Spirit Zentrum station s

REFERENT: Pater Dr. theol. Anselm Grün, Benediktiner im Kloster Münsterschwarzach, Theologe, Betriebswirt, geistlicher Begleiter im Recollectio-Haus

KOSTENBEITRAG: 8,00 € / 6,00 €

KONTAKT: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Tel. 0711 / 20 68 -150

Zur Veranstaltung hier.


Kontakt

Abtei Münsterschwarzach
Schweinfurter Str. 40
97359 Münsterschwarzach
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!