Aktuelles Druckerei

Ehrung und Abschied in der Klosterdruckerei

Betriebsleiter Michael Blaß ehrte zum Jahresabschluss die Betriebsjubilare.

Buchbinderin Brigitte Troll verlässt die Klosterdruckerei in den Ruhestand, Roland Kapp wurde für 40 Jahre Betriebszugehörigkeit geehrt. Michael Blaß würdigte zum Jahresende im kleinen Kreis die lange Betriebszugehörigkeit beider Mitarbeiter.

Gerade bei Brigitte Troll habe er immer das Gefühl gehabt, sie wäre schon immer da. Als ein zuverlässiges Mitglied der Buchbinderei und Druckerei beschrieb er sie. Zahlreiche technische und personelle Neuerungen habe sie mitgetragen und ausgeführt. Selbst den größten Stress habe sie sich zudem nie anmerken lassen. Nun, da der Abschied gekommen sei, so Blaß augenzwinkernd weiter, habe er große Angst, dass die Fadenheftmaschine nun auch ihren Dienst quittiere, wenn sie nun von jemand neuem bedient würde: "Brigitte, danke für alles, für deine Arbeit, dein Mitdenken und planen. Aber auch für dein Lachen, deine fröhliche Art und deinen Optimismus. Und wenn die Fadenheftmaschine nicht funktioniert: ich ruf dich an!" Seit seinem Betriebseintritt sei Roland Knapp eigentlich nicht mehr wegzudenken, würdigte Blaß die Leistungen seines Mitarbeiters. Egal ob Tiegel, GTO, früher Zweifarben- und heute Vierfarbmaschine. Dieser sei überall einsetzbar: "Kurzum, auf den Roland ist Verlass." 

Kontakt

Abtei Münsterschwarzach
Schweinfurter Str. 40
97359 Münsterschwarzach
kontakt[at]abtei-muensterschwarzach.de