Skip to main content

Veranstaltungen

  • Von 26. Juni 2024 19:00 bis 26. Juni 2024
    Herr, kehre ein in dieses Haus - Konzert mit Clemens Bittlinger
  • Von 27. Juni 2024 20:00 bis 27. Juni 2024
    Vortrag und Lesung in der Buchhandlung Daub/Menden
  • Von 01. Juli 2024 18:30 bis 01. Juli 2024
    Die ambulante Hospizgruppe Sigmaringen e.V. und die KonTiki Selbsthilfegruppe für verwaiste Eltern Biberach-Riedlingen-Sigmaringen laden ein zu einem Vortragsabend mit Pater Anselm Grün, OSB. Die Veranstaltung wird musikalisch von Chorus B aus Bingen begleitet. Das Thema „Umgang mit Krisen“ ist sowohl für die Hospizgruppe als auch für die KonTiki Selbsthilfegruppe eine ständige Herausforderung für die ehrenamtliche soziale Arbeit. Für Pater Anselm Grün ist die geistliche und seelsorgerische Begleitung von Menschen in Krisensituationen ein großes Anliegen.
  • Von 03. Juli 2024 19:00 bis 03. Juli 2024
    Viele Menschen zögern vor Entscheidungen. Wir fühlen uns oft überfordert aus der Fülle der Möglichkeiten die richtige Entscheidung auszuwählen. Anselm Grün macht in seinem Vortrag Mut, unserer Fähigkeit, die richtige Entscheidung zu treffen, zu vertrauen.
  • Von 04. Juli 2024 19:00 bis 04. Juli 2024
    Wer sich nicht wandelt, der bleibt innerlich stehen und erstarrt. Oft zwingen uns äußere Erlebnisse wie die Erfahrung der Lebensmitte, der Pensionierung, einer Trennung oder eines Abschieds dazu, uns zu wandeln. Die Kunst des Lebens besteht darin, sich dann nicht als Opfer der Widerfahrnisse von außen zu sehen, sondern für sich einen Weg zu finden, sich zu wandeln und innerlich zu wachsen.
  • Von 08. Juli 2024 19:00 bis 08. Juli 2024
    Es gibt die vielen kleinen Entscheidungen in der Arbeit, im Miteinander der Familie und auch in großen Lebensentscheidungen. Viele Menschen tun sich schwer, sie haben Angst, sie könnten die falsche Entscheidung treffen. Die Kritik von anderen wollen sie vermeiden. In diesem Vortrag schaut Anselm Grün auf die Hindernisse und Schwierigkeiten, die entstehen und gibt Hilfestellung. Wir lernen uns, gut zu entscheiden.
  • Von 15. Juli 2024 19:00 bis 15. Juli 2024
    "Beziehungsmuster erkennen und aufbrechen." Viele Konflikte, die wir mit anderen Menschen haben, haben ihre Ursache in Lebensmustern, die man sich unbewusst in der Kindheit und Jugend angeeignet hat, etwa die Schuld immer bei sich zu suchen, seine Probleme auf andere zu projizieren oder Minderwertigkeitsgefühle. Im Vortrag geht es darum, diese Lebensmuster anzuschauen und Wege zu finden, sie aufzulösen, damit das Miteinander gelingen kann.
  • Von 09. September 2024 19:00 bis 09. September 2024
    Spaltung überwinden, Begegnung wagen Die letzten Jahre haben deutliche Spuren im gesellschaftlichen Zusammenhalt und Miteinander hinterlassen. Die Beziehungen untereinander wurden geschwächt, alte Konflikte und Spannungen weiter offengelegt und verstärkt: Die Gesellschaft spaltet sich in Arm und Reich, in Europaskeptiker und -befürworter, in Impfbefürworter und -gegner. Freundschaften zerbrechen und sogar Familien entzweien sich. Viele Menschen sagen, dass sie statt Solidarität mehr Feindseligkeit erleben. Auch in den Kirchen stehen sich liberale und konservative Gläubige gegenüber. Wollen wir diese Gräben akzeptieren? Wollen wir uns einbunkern in unseren Stellungen? Wenn nicht, dann führt nur ein Weg zurück zu mehr Zusammenhalt: Versöhnung. Nur: Die Grundvoraussetzung für Versöhnung ist der Versuch, einander zu verstehen. Doch das wechselseitige Verstehen fällt häufig schwer.
8 2091 events2ac6b43a7d885e099043e0d45d28bcb6