Erfahrungsberichte vom Kloster auf Zeit

Entdecke den Mönch in Dir…

Erfahrungsbericht von Kloster auf Zeit

„Entdecke den Mönch in Dir…“ - interessant dachte ich mir, und habe mich bei „Kloster auf Zeit Wochenende“ über die Internetseite der Abtei angemeldet.

Was ging mir nicht alles durch den Kopf, als ich am Freitagnachmittag nach Münsterschwarzach aufbrach. Welche Menschen werde ich treffen? Wie werde ich aufgenommen werden? Was passiert eigentlich im Inneren eines Benediktinerklosters?

Mit der Vesper um 18:00 Uhr in der Abteikirche startete das Wochenende im Kloster. Die Gesänge der Mönche schafften eine fast mystische Atmosphäre - das gefiel mir – der Stress der vergangenen Arbeitswoche fühlte sich schon ein wenig ferner an. Beim Abendessen kam ich mit anderen Teilnehmern leicht ins Gespräch – man spürte sofort eine Verbundenheit – jeder schien auf der Suche nach tieferen Erfahrungen zu sein.

Bruder Pascal und Bruder Richard Maria führten uns am nächsten Tag in das Leben nach der Regel des Heiligen Benedikt ein. An diesem Tag ergaben sich gute Gespräche unter den Teilnehmern und mit den Mönchen, es wurde viel gelacht, man konnte Fragen stellen und wir nahmen am fest strukturierten Tagesablauf der Mönche teil.

Dabei kann man im Chorgestühl die Psalmen selbst mit rezitieren. Es ist schon ein besonderes Erlebnis, wenn beim Vigil durch die Fenster der Kirche die ersten Lichtstrahlen des neuen Tages dringen.

Das Wochenende im Kloster hat in mir den Glauben gestärkt und ich habe Menschen getroffen, denen eine Beziehung zu Gott wichtig ist. Für mein Alltagsleben konnte ich viel Kraft schöpfen, alles schien mir wohl durchdacht zu sein. Ich werde sicher mal wieder zu einem der Kurse bei den Mönchen von Münsterschwarzach kommen.

Jörg aus Nürnberg

Kontakt

Abtei Münsterschwarzach
Schweinfurter Str. 40
97359 Münsterschwarzach
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!