Aktuelles Mission

Neuer Abt in neuer Abtei in Tigoni

Am vergangenen Montag ist das Konventualpriorat Tigoni (gegr. 1978) zur Abtei erhoben worden. In den vergangenen Tagen kam das Wahlkapitel zusammen und die 26 Wahlberechtigten wählten schließlich den bisherigen Konventualprior P. John Baptist Oese Imaii OSB zum ersten Abt der Abtei, für eine Amtszeit von 12 Jahren. Er wurde sofort im Amt bestätigt. Anschließend fand die Installation statt. 

Tigoni liegt 20 km nördlich von Nairobi. Die Gemeinschaft unterhält ein Kloster in der kenianischen Hauptstadt mit einer großen Stadtpfarrei, ein biblisches Einkehrzentrum in Nanyuki im Schatten des Mount Kenya, eine Wüstenmission in Illeret in Nordkenia und eine Pfarrei in der Diözese Eldoret. 

Abt John Baptist ist 42 Jahre alt. Vor seiner Wahl zum Konventualprior 2015 diente er der Gemeinschaft als Pfarrer in Nairobi und dann als Novizenmeister.

Kontakt

Abtei Münsterschwarzach
Schweinfurter Str. 40
97359 Münsterschwarzach
kontakt[at]abtei-muensterschwarzach.de