Skip to main content

Abtei Münsterschwarzach

Kirchenführer fürs Ohr

Audioguide für die Abteikirche von Schülerinnen und Schülern des Egbert-Gymnasiums erstellt – Abt Michael Reepen zeigte sich voll des Lobes für die Hörführung – P. Anselm Grün bei zwei Stationen als Sprecher

hier weiterlesen

Totengedenken verbindet alle Religionen

Mönche beten für Verstorbene auf dem Abteifriedhof – Flüchtlinge sprechen ihr Totengebet auf Arabisch – Installation erinnert an die Angehörigen der Flüchtlinge und an alle auf der Flucht ums Leben gekommen Menschen

hier weiterlesen

Christliche Alternative zu Halloween

Ökumenische „Nacht des Lebens“ für Jugendliche, junge Erwachsene und jung Gebliebene – Fackelprozession auf dem Schwanberg – Lieder, geistliche Impulse, Austausch und Schweigen

hier weiterlesen

„Reise um die Welt“ für guten Zweck

Mit einer Spende in Höhe von 700 Euro unterstützt das Kinderhaus Schatzinsel in Rottenbauer die Missionsarbeit der Benediktiner. Das Geld ist für die Renovierung eines Kindergartens in Mnyonga (Abtei Peramiho) in Tansania bestimmt.

hier weiterlesen

Der Sehnsucht in sich folgen

Sieben Familien mit sechzehn Kindern ihrem Glauben auf der Spur – Erlebnisreiche Tage in der Abtei bei Spielen, kreativen Angeboten und Austausch - Christliche Rituale und Gebet in der Familie wichtig

hier weiterlesen

Bolivien trifft Münsterschwarzach

Gottesdienste, Markt der Möglichkeiten und viele Angebote: Weltmissionssonntag am 18. Oktober in der Abtei mit informativem und unterhaltsamen Programm – Bischof Edmundo Abastoflor und Ensemble Moxos aus dem Beispielland Bolivien zu Gast – Schauwerkstatt...

hier weiterlesen

Sonder-Briefmarke für Münsterschwarzach

Erfreuliche Nachricht aus dem Bundesfinanzministerium - Bundestagsabgeordnete Dr. Anja Weisgerber: 1200jähriges Bestehen der Benediktinerabtei wird mit einer Sonder-Briefmarke gewürdigt - Motiv und Wert der Marke liegen noch nicht fest

hier weiterlesen

Reise in ein unbekanntes Land

Bruder Julian Glienke OSB war für einen Monat in Kasachstan – Teilnahme an einem Jugendtreffen mit 200 jungen Leuten – Vielfältiges kirchliches Leben in einem Steppendorf und in der viergrößten Stadt des überwiegend muslimischen Landes erlebt

hier weiterlesen

Diakonenweihe unter besonderen Vorzeichen

Der von Weihbischof Dominicus Meier zum Diakon geweihte Bruder Maximilian Grund hatte erst am 5. September seine Feierliche Profess - Erste Weihehandlung für den ehemaligen Benediktinerabt und erst vor zehn Tagen konsekrierten Weihbischof von Pade...

hier weiterlesen

Gottes Segen für neue Verkaufsräume

Abt Michael Reepen betont die Wichtigkeit von gesunder Ernährung - Das Siegel "Klosterqualität" garantiert höchste Standards bezüglich Ökologie, Regionalität und handwerklicher Fertigung - Besonderer Dank an die Mitarbeiter von Metzgerei und Bäcke...

hier weiterlesen

Ein Werk für den lieben Gott persönlich

Abteikonzert in Münsterschwarzach mit der Staatsphilharmonie Nürnberg unter Leitung von Generalmusikdirektor Marcus Bosch spielte Mozarts Klarinettenkonzert in A-Dur und Bruckners neunte Symphonie

hier weiterlesen

Abtei in Silber und Gold

Medaille zum Jubiläum 1200 Jahre Abtei Münsterschwarzach vorgestellt – Medaille mit der Nummer 1 an Abt Michael Reepen überreicht

hier weiterlesen

„Benedikt - einfach leben“

Dialogpredigt beim Schulbeginngottesdienst des Egbert-Gymnasiums – Bruder Julian wurde von Ludwig aus der Q11 zu seinem Aufenthalt in Tansania befragt

hier weiterlesen

Professjubilare erneuerten ihre Gelübde

Sechs Patres und Brüder begingen bei Gottesdienst in der Abteikirche ihre Profess- und Missionsjubiläen - Altersstab an die Goldenen Jubilare (50 Jahre Profess) Pater Anselm Grün und Pater Udo Küpper

hier weiterlesen

Ehelosigkeit, Armut, Gehorsam, Beständigkeit

Bruder Maximilian Grund legte in der Abteikirche die Gelübde ab, sich für immer der klösterlichen Gemeinschaft von Münsterschwarzach anzuschließen und nach den Regeln des heiligen Benedikt zu leben

hier weiterlesen

Trauer um Bruder Willibald Preller

Der gelernte Schreiner trat vor 68 Jahren ins Kloster ein und war über 30 Jahre als Missionar in Tansania im Einsatz – Beerdigung am Montag, 31. August

hier weiterlesen

Großes Symphoniekonzert in der Abteikirche

Am 3. Oktober sind um 16 Uhr Mozarts Klarinettenkonzert A-Dur und Bruckners Symphonie Nr. 9 d-Moll zu hören - Es musizieren die Staatsphilharmonie Nürnberg unter Leitung von Marcus Bosch und die Klarinettistin Annelien Van Wauwe

hier weiterlesen

Audioguide für die Abtei-Kirche

Eine Schülergruppe des Egbert-Gymnasiums entwickelt einen Audioguide für die Abteikirche Münsterschwarzach. Auf Kloster Banz produzierten die Schüler in einem dreitägigen Seminar insgesamt 25 Einzelbeiträge.

hier weiterlesen

Bruder Severin 95 Jahre

Zweitältester Ordensmann im Kloster feierte am Samstag, 8. August, seinen runden Geburtstag - 1962 die Ewigen Gelübde abgelegt

hier weiterlesen