Die Benediktsregel

RB 1,1

Benediktsregel
1. Kapitel
1. Wir kennen vier Arten von Mönchen.

Wortwörtlich aus dem lateinischen Original müsste es heißen: "Es steht fest, dass es vier Arten von Mönchen gibt".
Damit verweist Benedikt auf das Vorbild der Magisterregel, aus der dieses Kapitel größtenteils übernommen ist.
Beide halten es für wichtig, zwischen den Mönchen und Brüdern zu differenzieren.

Kontakt

Abtei Münsterschwarzach
Schweinfurter Str. 40
97359 Münsterschwarzach
kontakt[at]abtei-muensterschwarzach.de