Die Benediktsregel

RB 72,5

Benediktsregel72. Kapitel  5. ihre körperlichen und charakterlichen Schwächen sollen sie mit unerschöpflicher Geduld ertragen;Um die Schwächen der anderen Mitbrüder geht es an vielen Stellen der Regel.Dabei meint Benedikt nicht bewusstes...

Weiterlesen: RB 72,5

RB 72,4

Benediktsregel72. Kapitel  4. das bedeutet: Sie sollen einander in gegenseitiger Achtung zuvorkommen;In den folgenden Versen erklärt Benedikt, was er meint.,Unter anderem die gegenseitige Achtung - das war damals aufgrund der unterschiedlichen...

Weiterlesen: RB 72,4

RB 72,3

Benediktsregel72. Kapitel  3. Diesen Eifer sollen also die Mönche mit glühender Liebe in die Tat umsetzen,Mit seinem Signalwort "also" betont Benedikt die Wichtigkeit des Eifers,Die glühende Liebe (amor im lateinischen Original) beschreibt...

Weiterlesen: RB 72,3

RB 72,2

Benediktsregel72. Kapitel  2. so gibt es den guten Eifer, der von den Sünden trennt, zu Gott und zum ewigen Leben führt.Direkt im Anschluss kommt Benedikt auf den guten Eifer zu sprechen.Er meint damit die ständige Suche nach und Hinwendung...

Weiterlesen: RB 72,2

RB 72,1

Benediktsregel72. Kapitel  1. Wie es einen bitteren und bösen Eifer gibt, der von Gott trennt und zur Hölle führt,Das 72 und vorletzte Kapitel der Benediktsregel beschäftigt sich mit dem "Guten Euer der Mönche".Benedikt steigt allerdings...

Weiterlesen: RB 72,1

RB 71,9

Benediktsregel71. Kapitel  9. Wer sich aus Geringschätzung weigert, das zu tun, den treffe körperliche Züchtigung, oder er werde, wenn er trotzig bleibt, aus dem Kloster gestoßen.Auch hier schließt Benedikt mit einer Strafanweisung das...

Weiterlesen: RB 71,9

RB 71,8

Benediktsregel71. Kapitel  8. werfe er sich sofort ohne Zögern zu Boden und liege so lange ausgestreckt zu seinen Füßen, um Buße zu tun, bis die Erregung durch den Segen zur Ruhe kommt.Benedikt schreibt eine besondere Haltung zur Vergebungsbitte...

Weiterlesen: RB 71,8

RB 71,7

Benediktsregel71. Kapitel  7. oder wenn er merkt, dass ein Älterer innerlich gegen ihn erzürnt oder ein wenig erregt ist,Benedikt geht es darum, sensibel auf den anderen zu reagieren.

Weiterlesen: RB 71,7

RB 71,6

Benediktsregel71. Kapitel  6. Wenn ein Bruder vom Abt oder von einem der Älteren aus einem noch so geringfügigen Grund irgendwie zurechtgewiesen wird,Der gegenseitige Gehorsam greift vor allem bei Ärgernissen.Bei kleinen Ärgernissen...

Weiterlesen: RB 71,6

Weitere Beiträge ...

Kontakt

Abtei Münsterschwarzach
Schweinfurter Str. 40
97359 Münsterschwarzach
kontakt[at]abtei-muensterschwarzach.de