Die Benediktsregel

RB 2,36

Benediktsregel
2. Kapitel
36. Ein anderes Schriftwort sagt: »Wer ihn fürchtet, leidet keinen Mangel.«

Furcht darf hier nicht im Sinne von "Angst" verstanden werden. Gemeint ist die "Ehrfurcht" vor Gott.
Im Vertrauen auf Ps 34,10 wird er für alles sorgen.

Kontakt

Abtei Münsterschwarzach
Schweinfurter Str. 40
97359 Münsterschwarzach
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!