Die Benediktsregel

RB 7,11

Benediktsregel
7. Kapitel
11. Stets denke er an alles, was Gott geboten hat, und erwäge immer bei sich, wie das Feuer der Hölle der Sünden wegen jene brennt, die Gott verachten, und wie das ewige Leben jenen bereitet ist, die Gott fürchten.

Wieder einmal verweist Benedikt auf das Jenseits, auf das der Mönch im Diesseits hinarbeitet.
Stets (immer präsent im Hinterkopf haben) soll dieser an die Gebote Gottes denken und ihm in Ehrfurcht dienen.

Kontakt

Abtei Münsterschwarzach
Schweinfurter Str. 40
97359 Münsterschwarzach
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Andere Sprachen