Die Benediktsregel

RB 7,13

Benediktsregel
7. Kapitel
13. Der Mensch erwäge: Gott blickt vom Himmel zu jeder Stunde auf ihn und sieht an jedem Ort sein Tun; die Engel berichten ihm jederzeit davon.

Gott weiß alles, Gott sieht alles.
Das ist nicht (nur) im negativen Sinn als Ürerwachung, sondern auch im Sinne des Beschützergottes zu sehen.

Kontakt

Abtei Münsterschwarzach
Schweinfurter Str. 40
97359 Münsterschwarzach
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Andere Sprachen