Die Benediktsregel

RB 44,9

Benediktsregel
44. Kapitel 
9. Wer aber für ein leichtes Vergehen nur vom Tisch ausgeschlossen ist, soll im Oratorium solange Buße tun, wie der Abt es befiehlt.


Auch bei leichten Vergehen sieht es Benedikt als notwendig an, Buße zu zeigen.
Das kann etwa mit einer Verneigung erfolgen.
Auch hier liegt die Verantwortung beim Abt.

Kontakt

Abtei Münsterschwarzach
Schweinfurter Str. 40
97359 Münsterschwarzach
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!