Die Benediktsregel

RB 48,15

Benediktsregel
48. Kapitel 
15. In diesen Tagen der Fastenzeit erhält jeder einen Band der Bibel, der er von Anfang bis Ende ganz lesen soll.


Auch inhaltlich schreibt Benedikt vor, was in den Tagen der Fastenzeit zu lesen ist zu lesen ist- und wie.
Auch ein Zeitfenster gibt es, über die Dauer der Fastenzeit soll jeder "von Anfang bis Ende" lesen.
Wie auch bei anderen Gütern im Kloster üblich, erhält den jeweiligen der Mönch durch den Abt (Stichwort: Zuteilung).

Kontakt

Abtei Münsterschwarzach
Schweinfurter Str. 40
97359 Münsterschwarzach
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!