Die Benediktsregel

RB 53,18

Benediktsregel
53. Kapitel 
18. Sooft sie es brauchen, gebe man ihnen Hilfen, damit sie ohne Murren dienen; sind sie jedoch zu wenig beschäftigt, sollen sie zu der Arbeit gehen, die man ihnen aufträgt.


Benedikt will das Murren, die Unzufriedenheit vermeiden - trägt das doch Unruhe in die gesamte Gemeinschaft.
Daher sollen die Gastbrüder Unterstützung erhalten.
Allerdings erwartet er auch von ihnen, andere Aufgaben zu übernehmen, wenn sie zu wenig zu arbeiten haben.

Kontakt

Abtei Münsterschwarzach
Schweinfurter Str. 40
97359 Münsterschwarzach
kontakt[at]abtei-muensterschwarzach.de