Die Benediktsregel

RB 53,8

Benediktsregel
53. Kapitel 
8. Hat man die Gäste aufgenommen, nehme man sie mit zum Gebet; dann setze sich der Obere zu ihnen oder ein Bruder, dem er es aufträgt.


Mit den vorherigen Ritualen ist die Aufnahme der Gäste abgeschlossen.
Nach dem gemeinsamen Gebet ist das Zusammensitzen ein Zeichen "auf Augenhöhe".
Die Verantwortung liegt wieder beim Oberen.

Kontakt

Abtei Münsterschwarzach
Schweinfurter Str. 40
97359 Münsterschwarzach
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!