Die Benediktsregel

RB 61,4

Benediktsregel
61. Kapitel 
4. Sollte er in Demut und Liebe eine begründete Kritik äußern oder auf etwas aufmerksam machen, so erwäge der Abt klug, ob ihn der Herr vielleicht gerade deshalb geschickt hat.


Benedikt ist es wichtig, Fehler direkt anzusprechen.
Das gestattet er dem Gast nicht nur, sondern fordert ihn quasi geradezu dazu auf.
Ein wichtiges Stichwort ist hier die Demut und die begründete Kritik, was direkt an den Abt geschehen soll.
Dieser soll wiederum nicht abwehren, sondern überlegen, ob genau dieser Gast zur Behebung von Fehlern von Gott ins Kloster gesandt wurde.

Kontakt

Abtei Münsterschwarzach
Schweinfurter Str. 40
97359 Münsterschwarzach
kontakt[at]abtei-muensterschwarzach.de