Die Benediktsregel

RB 64,3

Benediktsregel
64. Kapitel  
3. Es kann sogar vorkommen, was ferne sei, dass die ganze Gemeinschaft übereinstimmend jemanden wählt, der mit ihrem sündhaften Leben einverstanden ist.


Benedikt schließt die Möglichkeit, einen schwachen Abt zu wählen, nicht aus.
Doch sagt er auch, dass dies ("was ferne sei") vermieden werden soll.
In den folgenden Versen geht er darauf an, was dann zu tun ist.

Kontakt

Abtei Münsterschwarzach
Schweinfurter Str. 40
97359 Münsterschwarzach
kontakt[at]abtei-muensterschwarzach.de