Die Benediktsregel

RB 68,3

Benediktsregel
68. Kapitel  
3. ohne Stolz, ohne Widerstand, ohne Widerrede.


Ziel eines Konflikts ist es ja, ihn zu lösen und nicht unnötig zu verhärten.
Indem Benedikt negative Grundeinstellungen aufzählt, spricht er mögliche Gefahren an.
Es muss, bei Überforderung, ein offenes Gespräch geführt werden.

Kontakt

Abtei Münsterschwarzach
Schweinfurter Str. 40
97359 Münsterschwarzach
kontakt[at]abtei-muensterschwarzach.de