Lebenskapitel

RB 21,7

Benediktsregel 21. Kapitel7. Das gleiche bestimmen wir für den Prior.Benedikt vergleicht das Amt des Dekans mit dem des Priors.Damit meint er sowohl die Konsequenzen als auch die Anforderungen. Tagesliturgie 1. Lesung Hab 1, 2-3; 2, 2-4 Wie...

Weiterlesen: RB 21,7

RB 21,6

Benediktsregel 21. Kapitel6. und ein anderer, der geeignet ist, soll an seine Stelle treten.Wer sein Amt nicht erfüllt, kann "ersetzt" werden - durch jemanden, der es erfüllt. Benedikt lässt so die angekündigten Konsequenzen konkret werden. Tagesliturgie 1....

Weiterlesen: RB 21,6

RB 21,5

Benediktsregel 21. Kapitel5. Wenn einer der Dekane Tadel verdient, weil der Stolz ihn aufbläht, werde er einmal, ein zweites und ein drittes Mal zurechtgewiesen; wenn er sich nicht bessern will, wird er abgesetzt,So ein Amt bringt auch Pflichten mit...

Weiterlesen: RB 21,5

RB 21,4

Benediktsregel 21. Kapitel4. Nicht die Rangordnung sei bei der Wahl entscheidend, sondern Bewährung im Leben und Weisheit in der Lehre.Auch hier zeigt Benedikt wieder, worum es ihm bei den Verantwortlichen ankommt: Erfahrung und das gute Vorbild...

Weiterlesen: RB 21,4

RB 21,3

Benediktsregel 21. Kapitel3. Als Dekane sollen nur solche ausgewählt werden, mit denen der Abt seine Last unbesorgt teilen kann.Die Dekane sollen den Abt unterstützen.Seine Aufgabe ist eine Bürde, eine "Last", wie Benedikt hier anführt.Andererseits...

Weiterlesen: RB 21,3

RB 21,2

Benediktsregel 21. Kapitel2. Sie tragen in allem Sorge für ihre Dekanien nach den Geboten Gottes und den Weisungen ihres Abtes.Wie beim Kapitel über den Abt schreibt Benedikt die Aufgaben vor.Er wählt die Formulierung "Sorge tragen" - dafür sorgen,...

Weiterlesen: RB 21,2

RB 21,1

Benediktsregel 21. Kapitel1. Wenn die Gemeinschaft größer ist, sollen aus ihrer Mitte Brüder von gutem Ruf und vorbildlicher Lebensführung ausgewählt und zu Dekanen bestellt werden.In großen Gemeinschaften war es üblich, den Konvent in Dekanien,...

Weiterlesen: RB 21,1

Kontakt

Abtei Münsterschwarzach
Schweinfurter Str. 40
97359 Münsterschwarzach
kontakt[at]abtei-muensterschwarzach.de