Die Benediktsregel

RB Prol. 1,27

Benediktsregel
Prolog
27. der seinem Freund nichts Böses antut und seinen Nächsten nicht schmäht.

Einem Freund etwas Böses antun? Wer käme denn darauf?
Bewusst würde es wohl niemand tun, aber unbewusst? Unbeabsichtigt?
Den Nächsten zu lieben. Wie sich selbst. Nachzudenken, zu reflektieren. Über das eigene Handeln.

Kontakt

Abtei Münsterschwarzach
Schweinfurter Str. 40
97359 Münsterschwarzach
kontakt[at]abtei-muensterschwarzach.de