Die Benediktsregel

RB Prol. 1,5

Benediktsregel
Prolog
5. Dann muss er, der uns jetzt zu seinen Söhnen zählt, einst nicht über unser böses Tun traurig sein.

Der Weg kann nur im Vertrauen auf Gott vollendet werden, wie alles Gute von ihm vollendet wird.
Nur mit der Hilfe des Höchsten - dessen Söhne wir uns nennen dürfen - kann es gelingen.

Kontakt

Abtei Münsterschwarzach
Schweinfurter Str. 40
97359 Münsterschwarzach
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!