Die Benediktsregel

RB Prol. 1,7

Benediktsregel
Prolog
7. Er wird auch nicht wie ein furchterregender Herr über unsere Bosheit ergrimmt sein und uns wie verkommene Knechte der ewigen Strafe preisgeben, da wir ihm in die Herrlichkeit nicht folgen wollten.

Zwei wichtige Aspekte: Die Nachfolge Christi in ""seine Herrlichkeit"" und die Freiheit, auch anders zu entscheiden.
Doch dieser Weg ist nicht zielführend, er ist ""die ewige Strafe"" - und Strafe genug für die ""Bosheit"".

Kontakt

Abtei Münsterschwarzach
Schweinfurter Str. 40
97359 Münsterschwarzach
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!