Die Benediktsregel

RB 61,6

Benediktsregel
61. Kapitel 
6. Erweist er sich aber in der Zeit seines Aufenthaltes als anspruchsvoll und mit vielen Fehlern behaftet, muss man ihm nicht nur die Aufnahme in die klösterliche Gemeinschaft verweigern,


Genau wird das Verhalten des Gastes beobachtet, ob dieser sich in die Gemeinschaft einfügen könnte.
Sollte dies nicht der Fall sein, kann die Aufnahme auch verweigert werden.

Kontakt

Abtei Münsterschwarzach
Schweinfurter Str. 40
97359 Münsterschwarzach
kontakt[at]abtei-muensterschwarzach.de